2 thoughts on “morgen kann warten.

  1. Antworten
    roland - 11. Oktober 2012

    gut geworden, fand ich.

  2. Antworten
    Moni - 12. Oktober 2012

    Fand ich auch. Ich hatte vorher ein bisschen Bedenken, aber Céline Lauer hat das wirklich sehr genau gemacht, hat uns zweimal besucht und sich Zeit genommen, John und uns und Autismus zu verstehen. Beeindruckendes Engagement, das zu einem Artikel geführt hat, in dem die üblichen Missverständnisse nicht vorkommen. Hut ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.