put it in a box and wait.

„That’s a key piece: Whatever the loss may be, not avoiding that wound, not trying to have it covered up and pretend it’s not there but rather to look into it.“ [#]

(Schönes Interview mit Cheryl Strayed)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.